Die vollständige Niederschrift der Anhörung des Sonderausschusses des Repräsentantenhauses vom 16. Juni zur Untersuchung des Anschlags vom 6. Januar auf das Kapitol (Teil 7)

Quelle: npr.org (Englisch)

BENNIE THOMPSON:

Ich danke Ihnen nochmals, Richter Luttig. Als Teil der Aufgabe des Sonderausschusses, Empfehlungen auszusprechen, die sich auf andere Untersuchungsergebnisse stützen, werden wir die von Richter Luttig und anderen Experten geäußerten Ansichten über mögliche Verbesserungen des Wahlzählungsgesetzes neben einer Reihe anderer Initiativen überprüfen.

Ich weiß, dass die Informationen, die wir in der letzten Woche vorgelegt haben, schockierend sind, denn die Vorstellung, dass ein Präsident der Vereinigten Staaten einen Schlüssel - einen Plan - inszenieren würde, um an der Macht zu bleiben, nachdem

nachdem das Volk ihn abgewählt hat. Wir sind in der Lage, diese Informationen zu präsentieren, weil so viele Zeugen mit unserer Untersuchung kooperiert haben.

Tatsache ist jedoch, dass es noch mehr Personen mit direktem Wissen gibt, die über Beweise verfügen, die für unsere Ermittlungen von Bedeutung sind. Ich bitte diejenigen, die vielleicht noch zögern, mit uns zusammenzuarbeiten, sich an uns zu wenden.

Die Adresse der Website des Ausschusses wird hinter mir angezeigt: January6th.house.gov.

Dort können Sie die Beweise einsehen, die wir in unseren Anhörungen vorgelegt haben, und Sie finden dort eine Hotline, über die Sie uns alle Informationen zukommen lassen können, die Ihrer Meinung nach für unsere Ermittlungen hilfreich sein könnten.

Und auch wenn Sie es vielleicht nicht für wichtig halten, schicken Sie uns Ihre Meinung. Und ich danke denjenigen, die uns Beweise geschickt haben, für ihren Mut und Patriotismus. Ohne Einwände wird den Mitgliedern eine Frist von zehn Werktagen eingeräumt, um Erklärungen für das Protokoll abzugeben, einschließlich einleitender Bemerkungen und zusätzlicher Fragen an die Zeugen.

Der Vorsitzende bittet die Anwesenden, sitzen zu bleiben, bis die Capitol Police die Mitglieder aus dem Raum begleitet hat. Ohne Einwände wird die Sitzung des Ausschusses vertagt.


0 Comments: